Buchempfehlungen von Autoren- und Trainerkollegen

Trainerkollegen haben auch tolle Bücher herausgebracht. Nutzt die Möglichkeit, diese Autoren ebenfalls zu unterstützen und Euch von Ihren Ideen sowie Techniken inspirieren zu lassen. Nur wenn hier Bücher gekauft werden, können weiterhin neue Ideen und Projekte für den Kampfsport auf den Weg gebracht werden. Wir rufen nicht nur temporär Wissen aus aktuellen Büchern ab, sondern archivieren auch unser Know How für nachfolgende Budo-Generationen. 

Wir brauchen alle immer Inspirationen - das Internet alleine reicht hier nicht aus. Laßt Euch von der Unterseite mit den Buchempfehlungen inspirieren. Viel Spaß beim Stöbern und beim Lesen.

Die Spielregeln

Die BJJ Regeln sowie die wichtigsten Begriffe werden hier in einer sehr ansprechenden Weise mit tollen Zeichnungen erklärt.

Egal ob Kind oder Erwachsener, das Buch ist eine Augenweide. Und was besonders toll ist: Das Buch gibt es mittlerweile in etlichen Sprachen. Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch und Niederländisch.


Über die spanische Autorin:

Ana ist ein BJJ-Black Belt, Wettkämpferin, professionelle Kampfrichterin, Organisatorin von Veranstaltungen, Trainerin, Fitnessstudio-Besitzerin und Mutter von drei Kindern.

Als Inhaberin einer eigenen Kampfsportschule (Nexus Fighter Academy) trainiert sie Kinder, Jugendliche und Erwachsene und teilt ihre Leidenschaft für den Kampfsport mit ihren Schülern.


Die Bücher könnt Ihr für 15 € direkt bei Ana Yagues bestellen.


Mein erster Judowettkampf

Matt hat bereits viele Bücher herausgebracht, aber bei diesem hier durfte ich für ihn die Übersetzung aus dem Englischen ins Deutsche vornehmen. Das bisher einzige Buch von ihm, das es auf dem deutschen Markt gibt. Wie Ana Yagues hat auch Matt dieses Buch in mehrere Sprachen übersetzt:Englisch, Deutsch, Französisch, Russisch, Spanisch.

Der australische Autor ist ein Weltklasseathlet, Top-Trainer und Lehrreferent im Ozeanischen Judoverband. Und übrigens wird er in Band I Budo Spiele vorgestellt. Hier verrät er seine Lieblingsspiele aus der Jugend.

Worum geht es in dem Buch "Mein erster Judowettkampf"?

Wenn der erste Judowettkampf ansteht, haben Tausende junger Judoka auf der ganzen Welt Sorgen oder gar Ängste an einem Turnier teilzunehmen. Gedanken wie: 

"Was ist, wenn ich in zehn Sekunden verliere?" 

"Was ist, wenn ich mich blamiere?" "Was ist, wenn die anderen Kinder besser sind als ich?"

Diese negativen Gedanken und Gefühle können ein Kind davon abhalten, sich mit anderen Kindern gemeinsam bei Judoturnieren zu messen. In dieser Geschichte hilft der australische Judo-Olympionike sowie ozeanische Lehrreferent Matt D'Aquino einem jungen Judoka, den Wettbewerbsdruck nicht nur zu verstehen, sondern ihm Strategien und Anregungen an die Hand zu geben, wie er ihn überwinden kann – sowohl auf als auch neben der Matte. Dieses Buch ist ein großartiges Hilfsmittel für Eltern und Trainer, um ihrem kleinen Judoka bei ihrem ersten Judowettkampf beizustehen.

Das Buch könnt Ihr für 11,94 € über Amazon BoD bestellen.


Der kleine Judoka

Peter ist ein kleiner Judoanfänger. Begeistert von der Kampfkunst, besucht er regelmässig die Trainings in seinem Verein und lernt, dass Judo mehr beinhaltet als nur Kämpfen.

Ein kleines Büchlein, das den Judo-Neulingen die Werte der Kampfkunst näher bringen möchte.  

Über den Autor

Der schweizer Autor André Hürlimann wird als Weltklasseathlet in Band III vorgestellt und er verrät dort sein Lieblingsspiel aus der Jugend - und seid gespannt, denn das hat mit schweizerischem Kulturgut zu tun.

Er ist Träger des 5. Dan Judo und Dipl. Judolehrer. Als Kampfkunstbegeisterter Budoka absolviert er jedes Jahr unzählige Lehrgänge und bildet sich fast täglich auf den Tatami weiter. Und beim Ju-Jutsu holte er Bronze bei der WM - sehr vielfältig aufgestellt und eine Bereicherung für unseren Sport.


Bestellen könnt Ihr das Buch bei Amazon BoD für 9 €.

Meine Wege zum Erfolg

Frank Wieneke – Autobiographie „Meine Wege zum Erfolg“. 

Viele Personen in dem tollen Buch haben nicht nur meine Wege im Kampfsport gekreuzt sowie geprägt, sondern auch in meinen Budo Spiele Bänden zu finden sind.

Frank hat 2019 seine Autobiographie als Olympiasieger und DJB Bundestrainer herausgebracht hat. So habe ich mir dieses selbstverständlich auch gekauft und von Frank signieren lassen. Manche mögen denken, das wäre ein langweiliger trockener Schinken – weit gefehlt. Richard David Precht (Autor/Bestseller von „Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?“)  bringt es in einem Vorwort auf den Punkt: „Kein Sport-Buch im herkömmlichen Sinne, sondern eher Psycho-Krimi, kommt der Leser so dicht an die Ereignisse heran, dass er sie gleichsam mitfühlt – eine Story, zu der nicht nur Siege und vierzehn Meistertitel auf nationaler Ebene gehören, sondern auch lehrreiche Niederlagen.“

Wer als Wettkämpfer einmal auf der Matte gestanden hat, der kann viele beschriebene Situationen nachempfinden. Besonders die mentalen Gedankenspiele bzw. Selbstgespräche, die man vor, während und nach einem Wettkampf mit sich führt. Und je höher man in der Karriereleiter kommt, desto höher wird auch der mentale Druck. Und den zu meistern, heißt den Grundstein für weitere Erfolge zu legen. Frank geht auch schonungslos ehrlich mit seinem damaligen temporären ruppigen Verhalten auf und neben der Matte um. Daraus resultiert ein Denkprozeß zur mentalen Stärke sowie späteren Ausgeglichenheit und Erfolg. Ich habe einen großen Respekt vor dieser Selbstreflexion und das Teilen der vielen Veränderungsprozesse, die den Wettkampf positiv beeinflussen.

Besonders faszinierend ist, an wie viele Kämpfe sich Frank vor so langer Zeit erinnern kann. Wer noch im Wettkampfgeschehen ist und in die Gedanken- sowie Trainingswelt eines zweifachen Olympiafinalisten eintauchen möchte, sollte sich dieses Buch zulegen. Ihr werdet den ein oder anderen Baustein für Euren weiteren Erfolg in den Erzählungen von Frank finden. Auch für jeden Trainer ein spannendes Werk, um die Denkweise sowie Handeln von Athleten besser verstehen zu können. Auch der harte und lange Weg, um ein guter Trainer zu werden. Denn das ist keine Selbstverständlichkeit – auch hier muss man für seinen Erfolg hart „trainieren“. Frank bringt Euch einen Auszug seiner erfolgreichen Athleten wie Ole Bischof (Olympiasieger) -Band II Budo Spiele, Florian Wanner (Weltmeister) - Band I Budo Spiele, Andreas Tölzer (Olympia Bronze) - Band III Budo Spiele usw. im Trainer-Athleten-Gespann näher.

Klasse, daß Ulrich Klocke hier das Buch mit Frank gemeinsam auf den Weg gebracht hat. Uli ist ebenfalls eine sehr starke Persönlichkeit im Deutschen Judobund, der mich mit seinen Büchern inspiriert und auf meinem Judoweg begleitet hat. Als Pädagoge hat er unter anderem die Buchreihe „Judo lernen“, Judo anwenden“, „Judo meistern“ und „Wir machen Judo“ sowie viele weitere herausgebracht. 

Und das Titelbild von „Meine Wege zum Erfolg“ hat übrigens der Meisterphotograph Boris Teofanovic geschossen, der auch sehr viele Weltklassebilder für meine Buchreihe Budo Spiele geliefert hat. Ebenso wie David Finch, von dem ebenfalls wieder viele Wettkampfbilder zu bestaunen sind. Wow! Ihr seid einfach großartig, was Ihr da wieder für die Judowelt hinterlassen habt! 

Absolute Kaufempfehlung für diese Biographie – spannend vom Anfang bis zum Ende! Bitte nutzt einen der beiden Shops wie vom Deutschen Judobund oder von Klaus Kessler. So bleibt der Kaufpreis auch beim Judosport und geht nicht an den Buchhandel – auch wenn das Buch dort erhältlich ist. Nur für Euch zur Info: der Buchhandel verlangt in der Regel 40 - 60% vom Buchpreis als Provision/Mittelsmann. Einer der Gründe übrigens, warum z.B. meine Bücher nur im Direktvertrieb und beim DJB erhältlich sind. Sonst wäre der günstige Buchpreis mit der hohen Seitenzahl, dem Sondergroßformat sowie Hardcover nicht möglich gewesen. Also unterstützt unseren Sport, indem Ihr auch direkt im Verband die Bücher erwerbt und damit größere finanzielle Verluste vermeidet. Man verdient mit den Fachbüchern kein Geld, aber man will irgendwann mal die entstandenen Kosten (Druck etc.) einmal wieder ausgeglichen haben. Das geht nur mit Eurer Hilfe! Nur so wird es auch immer wieder gute Bücher geben, die uns im Sport voranbringen.

Klaus ist übrigens auch einer unser Judogrößen, die uns seit Jahren stetig mit viel Gehirnnahrung für die Matte versorgen. Dieses Engagement im Lehrbereich ist unbeschreiblich – eine Arbeit, die kaum einer sieht. Stille Macher im Hintergrund! Auch dafür an dieser Stelle ein großes Dankeschön von einem Trainer, der von Deiner Arbeit viele Jahre lang profitiert hat!


Eckdaten: 19x26cm, 170 Seiten, ca. 220 Fotos, Softcover, Sondergroßformat für 29,90 Euro. ISBN: 978-3-9818581-1-2


Judo lernen

Mit den Büchern von Ulrich Klocke bin ich im Judo auch aufgewachsen - desto mehr hat es mich gefreut, daß Uli in meinen Budo Spiele Band II auch seine Lieblingsspiele verraten hat.

Band 1 "Judo lernen" ist offizielles DJB-Lehrbuch zur Kyu-Prüfungsordnung. Hier werdet Ihr systematisch auf die Gürtelprüfungen vorbereitet und ist das maßgebliche Standardwerk zum Erlernen sowie Verstehen des Judosports.

Inhalt: 8. – 5. Kyu – weiß-gelb bis orange

ISBN 978-3-922006-22-0, 168 Seiten


Das Buch könnt Ihr hier im DJB Shop bestellen.

Judo anwenden

Mit den Büchern von Ulrich Klocke bin ich im Judo auch aufgewachsen - desto mehr hat es mich gefreut, daß Uli in meinen Budo Spiele Band II auch seine Lieblingsspiele verraten hat.

Band 2 "Judo anwenden" ist offizielles Lehrbuchs zur Prüfungsordnung. Das Buch baut auf Band 1 "Judo lernen" auf und ist schwerpunktmäßig für die höheren Gürtelgradierungen eine starke Hilfe für Trainer sowie Prüflinge.

Inhalte: 4. – 1. Kyu – orange-grün bis braun

ISBN 978-3-922006-23-7, 192 Seiten


Das Buch könnt Ihr hier im DJB Shop bestellen.

 

Judo meistern - Band 1

Mit den Büchern von Ulrich Klocke bin ich im Judo auch aufgewachsen - desto mehr hat es mich gefreut, daß Uli in meinen Budo Spiele Band II auch seine Lieblingsspiele verraten hat.

               

»Judo meistern« ist das offizielle Lehrbuch des Deutschen Judo-Bundes (DJB) zur Vorbereitung auf die Dan-Prüfungen. Im Mittelpunkt von Band 1 stehen die 67 Wurftechniken des Kodokan-Judo: die vierzig Würfe der Gokyo, die acht Würfe, die bei der Überarbeitung der Gokyo 1920 herausgenommen wurden (Habukareta-waza), sowie die 19 Wurftechniken, die nach Kanos Tod (1938) zwischen 1982 und 1997 von einem Kodokan-Ausschuss noch hinzugefügt wurden. Zusätzlich werden mehr als 50 Technikvarianten gezeigt und es wird versucht, diese teilweise mit »Spitznamen« versehenen Würfe in den Namens-Katalog des Kodokan einzuordnen. Abschließend werden die Judo-spezifischen Verteidigungsformen Blocken, Ausweichen und Übersteigen sowie Kombinationen und Konteraktionen dargestellt, die sich im Wettkampf langfristig bewährt haben. Im Weiteren findet sich eine umfassende Analyse der klassischen Judo-Übungsformen Kata und Randori, sowohl im Hinblick auf die historische Entwicklung als auch auf ihre Verwendung im modernen Judo. Die Nage-no-kata wird im Detail gezeigt und beschrieben. Daneben finden sich auch theoretische Erläuterungen zu Shiai (Wettkampf), Uchi-komi, Yakusoku-geiko und Tandoku-renshu sowie zu den Grundlagen der Judo-Philosophie und Geschichte, zum Verhalten sowie zum Bewegen im Judo. Ein umfangreicher Anhang umfasst unter anderem ein Lexikon, ein Verzeichnis aller im Buch erwähnten Judo-Persönlichkeiten, eine kommentierte Übersicht über empfehlenswerte Judobücher sowie Internet-Links zu empfehlenswerten Judo-Homepages. Dieses Buch sollte jeder fortgeschrittene Judoka als ständiges Nachschlagewerk haben.

Hardcover, geb., 21,0 x 14,8 cm, 312 Seiten, über 60 Fotos, mehr als 1.500 farbige Zeichnungen, komplett vierfarbig, ISBN 978-3-922006-30-5


Bestellen könnt Ihr das Buch im DJB Shop.

            

Broschüren Themen mixed

Ulrich Klocke hat neben vielen weiteren Büchern auch viele klasse Broschüren herausgebracht. Schreibt Uli einmal an, denn für den schmalen Geldbeutel stiften diese Broschüren einen großen Nutzen. Diese Werke erhaltet Ihr exklusiv nur bei ihm - Eigenverlag.

Auszug aus dem großen Portfolio des Wissens:

Bewegt ÄLTER werden mit Judo
I: Gedanken und Theorie zum Judo mit Älteren.
II: Methodische Überlegungen/Beispiel

Vom Wälze zum Rollen
Wie man das große Fallen nach vorne systematisch und ohne Angst vorbereiten kann.

Lernen im Judo
Ausgewählte Artikel zum Lernen im Judounterricht

Sutemi-waza

Koshi-waza

O-uchi-gari
Methodik

Anfänger Ausbildung
Wie man Anfänger (von 6-10 Jahren) bis zum orangen Gürtel führt)


​u.v.w.

Judo Kampfkunst

"Judo-Kampfkunst" ist das umfangreichste deutschsprachige Gesamtwerk über Judo, das auf 550 Seiten mit mehr als 3.800 Fotos, Zeichnungen und Grafiken als Wissenswerte dieses vielfältigen Sports zeigt. Neben den Grundlagen des Stand.- und Bodenkampfes werden auch alle prüfungsrelevanten Katas und Selbstverteidigungstechniken zum ersten Mal in einem Buch ausführlich dargestellt. Dieses Fachbuch beinhaltet das komplette aktuelle Prüfungfsprogramm des Deutschen Judo Bundes 2009 vom 8. Kyu bis zum 5. Dan und ist so für Prüfer, Trainer, Wiedereinsteiger und Judointeressierte als Nachschlagewerk unverzichtbar. Das Buch ist für den JUDOKA!


Es sind nur noch wenige Exemplare auf Lager - wenn diese weg sind, wird es aus Kostengründen vorerst keine Neuauflage geben. Im Shop könnt Ihr dieses Buch bestellen.

Ju-no-kata

Im vorliegenden Buch werden mithilfe von mehr als 550 Farbfotos und den dazugehörigen Begleittexten und Grafiken alle Techniken der Ju-no-Kata ausführlich erklärt. Dazu werden die einzelnen Elemente jeder Technik detailgenau beschrieben, so wie auf Besonderheiten hingewiesen. Anschließend wird jede Technik wieder kompletten gezeigt aus der Sicht der Prüfer/Wertungsrichter.


Weitere Themen im Buch sind u.a.:

    Grundlagen zur Ju-no-Kata

    Bewertungskriterien im Wettkampf

    Vorübungen zur Ju-no-Kata

    Tipps zum Üben

   Bewertungsbogen

  u.v.m.


Ein MUSS für alle Kata-Interessierte.Also gleich mal in den Warenkorb legen, denn das Buch gibt es auch hier im Shop.